Unsere Theorieausbildung legt die theoretischen Grundlagen, die zum Führen einer Yacht im Küstenbereich (12sm-Zone) notwendig sind. Sie umfasst sowohl den Stoff des Sbf-See (Sportbootführerschein-See), als auch den des SKS (Sportküstenschifferschein), da der Sbf-See Vorraussetzung für den SKS ist.

Theorie des Segelns
Orientierung auf See
Navigation I
Navigation II
Navigation III
Gesetzeskunde
Yachtführung
Seemannschaft
Wetterkunde
Bordelektronik 

Bauart von Yachten / Takelung / Rigg / Vortrieb / Kurse
Hilfsmittel / Positionsbestimmung / Seekarte / Leuchtfeuer
laterale & kardinale Seezeichen / Fahrt / Kompaß
Mißweisung / Deviation / Standlinien / Koppeln
Abdrift & Strom / Gezeiten 
Kollisionsverhütungsregeln (KVR) / Lichterführung / Schallsignale
Segel- & Motormanöver / Festmachen / Ankern / Schleppen
Motor / Ausrüstung & Sicherheit / Segeln im Sturm / Havarien
Instrumente / Wetterkarte / Wolkenformen / Wind & Wellen
Funk / GPS / Radar 

Schon nach dem zweiten Themenblock Navigation beginnen wir mit einfachen, begleitenden Kartenaufgaben. Da die Thematik aber sehr anspruchsvoll ist, vertiefen wir die Navigation an mehreren Kursabenden durch ausführliche praktische Kartenaufgaben.

Achtung: Der Sbf-See ist Voraussetzung für den SKS-Schein!
Das Bestehen der Sbf-Prüfung (März bzw. Juli) ist deshalb obligatorisch für SKS-Prüfungen (auch Teilprüfungen).

Spezielle Fragen zum Kurs?!
Dann schick doch einfach eine eMail: info (at) uni-segeln.de

   

 
Home
Wir über uns
Führerscheine
Ausbildung
Theorie
Praxis
Kursinfos
Anmeldung
Galerie
Forum
Mitsegeln
Segellinks
Gästebuch